VitaPilotFlavoVital® – Funktionelle Ernährung zur Absicherung von
hohen Leistungen mit mehr Tierwohl

Aktuelle Herausforderungen für Schweinehalter von morgen

Antibiotikareduktion, Verringerung von Emissionen, Kupierverzicht, gesellschaftliche Verantwortung, Nachhaltigkeit und Effizienz sind einige der vielen Themen, mit denen Sie als Landwirt fast täglich konfrontiert werden. Und dabei dürfen Sie das Tier(wohl) nicht aus den Augen verlieren und müssen dennoch als Unternehmer wirtschaftlich arbeiten.

Eine entscheidende Rolle kommt dabei dem Tier selbst zu, denn nur ein vitales und gesundes Schwein kann entsprechende Leistungen erbringen.

Die Fütterung kann hierbei einen entscheidenden Beitrag in Richtung zukunftsfähige Tierhaltung leisten.

Grundrauschen – die unsichtbare Gefahr

Die modernen Schweineherkünfte erreichen sehr hohe biologische Leistungen. Vor allem der  Stoffwechsel dieser Tiere läuft auf Hochtouren und zu oft an der Belastungsobergrenze.

Zusätzliche Belastungen wie hoher Keimdruck im Bestand, nicht optimal gestaltetes Stallklima oder Management, hohe Belegdichte oder andere Stressfaktoren (Abferkelung, Absetzen, Impfungen, Umstallung, Transport etc.) fördern entzündliche Prozesse im gesamten Organismus. Diese laufen oft ohne akute Krankheitsanzeichen ab. Das Tier verbraucht aber trotzdem permanent Energie und
Leistungsressourcen, um solche entzündlichen Prozesse zu bekämpfen. Dass etwas „im Bestand nicht stimmt“, bezeichnen wir als Grundrauschen.

Grundrauschen beim Schwein

Oxidativer Stress und Entzündungen als Ursache des Grundrauschens

Ursächlich für das beschriebene Grundrauschen sind zwei Mechanismen, die oft zeitgleich ablaufen und sich dabei gegenseitig beeinflussen:

Ursachen des Grundrauschens

Funktionelle Tierernährung als Lösungsweg

Wissenschaftliche Studien belegen, dass sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe (vor allem die Gruppe der Polyphenole) einen positiven Einfluss auf die Leistung von Nutztieren haben. Zum einen wirken bestimmte Polyphenole regulierend bei der Genexpression. Dabei werden bestimmte Entzündungsregulatoren beeinflusst und sie unterstützen damit den Körper bei der Bekämpfung entzündlicher Prozesse. Das Grundrauschen wird minimiert. Das Immunsystem ist deshalb noch leistungsfähiger. Zum anderen wirken Polyphenole als natürliche Antioxidantien und entgiften
schädliche radikale Sauerstoffspezies (Oxidantien) im Körper.

Insgesamt werden durch diese sekundären Pflanzeninhaltsstoffe Zellstress und -schäden verringert und der Stoffwechsel entlastet. Höhere biologische Leistungen sind die Folge.

VitaPilot® mit FlavoVital®

Die beschriebenen Wirkungsweisen dieser speziellen sekundären Pflanzeninhaltsstoffe hat JOSERA sich für das Wirkstoffpaket FlavoVital® zunutze gemacht und mit ausgewählten darmwirksamen Pre- und Probiotika in VitaPilot® zusammengefasst.

FlavoVital® reduziert entzündliche Prozesse und wirkt antioxidativ, wodurch die natürlichen Abwehrkräfte gestärkt werden und der Stoffwechsel entlastet wird. Ein gesunder Darm spielt in Bezug auf Immunität sowie Leistungsfähigkeit des Tieres und Futtereffizienz eine zentrale Rolle. Die
Kombination von Lebendhefe und wirksamen Prebiotika sorgt für eine ausgewogene Mikrofl ora im Darm.

VitaPilot® ist die Antwort auf die Herausforderungen der modernen Schweinehaltung, hohe biologische Leistungen im Einklang mit dem Tierwohl
abzusichern.

Haupteinsatzbereich:

Übersicht Haupteinsatzbereiche VitaPilot

Fütterungsempfehlung:

Fütterungsempfehlung VitaPilot

Ergebnisse von VitaPilotFlavoVital® im Einsatz auf Praxisbetrieben

VitaPilotFlavoVital® hat sich schon vielfältig im Einsatz auf Praxisbetrieben in allen Produktionsstufen
bewährt.
Sehen Sie unter folgendem Link einen Ausschnitt ermittelter Ergebnisse:

Hier die Ergebnisse von VitaPilotFlavoVital® ansehen

Nicht mein Thema | Not my topicNicht hilfreich | Not helpfulWeniger hilfreich | Less helpfulEher hilfreich | Rather helpfulSehr hilfreich | Very helpful (Keine Bewertungen vorhanden)
Loading...